Hallo an alle die sich mit der Meerwasseraquaristik beschäftigen oder sich dafür interessieren. Ich habe seit 2009 ein Meerwasseraquarium, zuerst ein 130 l Becken, das ich später durch ein 180 l Becken ersetzt habe. Ich besitze außerdem ein 30 l nano cube in Schreibtischnähe. Hauptsächlich pflege ich Weichkorallen, LPS-Korallen, Krusten- und Scheibenanemonen, wenige Fische, Einsiedlerkrebse und andere Tiere, aber auch einige kleinpolypige Steinkorallen (SPS).

Besonderes faszinieren mich die vielen kleinen Lebewesen , die sich in Meerwasseraquarien so nebenbei entwickeln oder als Hitchhiker zu uns gelangen. Wer Lust und Zeit hat kann in den jeweiligen Artikeln nachlesen, welche Tiere ich halte bzw. gehalten habe und welche Erfahrungen ich mit ihnen sammeln konnte.

180 l Becken

Viel Spaß auf meiner Homepage  www.kleines-Meerwasseraquarium.de  

wünscht Euch  Siglinde

24.Mai 2018 : Meinem Pärchen Anemonenfische geht es bestens. Sie waren von Anfang an futterfest und kuschelten  gern mit Anemonen.  A.ocellaris mocha werden mit zunehmender Zeit immer dunkler, wie ihr auf dem Foto gut erkennen könnt. Sehr schöne Fische, bisher absolut problemlos, einfach zu halten.

Amphiprion ocellaris mocha – 24.05.2018

22.05.2018 :  Ein neues Video mit ausgewählten Tieren aus meinem 180 l Becken.