Neuigkeiten

Hallo an alle die sich mit der Meerwasseraquaristik beschäftigen oder sich dafür interessieren.Ich habe seit 2009 ein Meerwasseraquarium. Zuerst ein 130 l Becken, das ich später durch ein 180 l Becken ersetzt habe. Ich besitze außerdem ein 30 l nano cube in Schreibtischnähe. Hauptsächlich pflege ich Weichkorallen, LPS-Korallen, Krusten- und Scheibenanemonen, wenige Fische, Einsiedlerkrebse und andere Tiere, aber auch einige kurzpolypige Steinkorallen (SPS).

Besonderes faszinieren mich die vielen kleinen Lebewesen , die sich in Meerwasseraquarien so nebenbei entwickeln oder als Hitchhiker zu uns gelangen.Wer Lust und Zeit hat kann in den jeweiligen Artikeln nachlesen, welche Tiere ich halte bzw. gehalten habe und welche Erfahrungen ich mit ihnen sammeln konnte.

 

180 l Becken 24.05.2017

Viel Spaß auf meiner Homepage  www.kleines-Meerwasseraquarium.de                   wünscht Euch  Siglinde

21.Oktober 2017 : Ich habe mir heute diese wunderschöne Zylinderrose gekauft. Zylinderrosen leben in einer Wohnröhre aus Sand und Schleim. Sie benötigen unbedingt einen dickeren Sandboden, indem sie ihre Wohnröhre vollständig eingraben. Ohne einen hohen Sandboden könnte ihr Zylinderrosen leider nicht halten.

 

 

19.Oktober 2017 : Die Haliotis Gehäsueschnecke hat sich bisher sehr gut in meinem 30 l nano gehalten, ist absolut pflegeleicht und mit ihren ca. 7 cm Körperlänge eine recht große Schnecke. Die Schnecke mit dem schalenartigen Gehäuse und der Lochreihe auf dem Gehäuse putzt im nano fleißig den Algenaufwuchs von allem was sich putzen läßt. Leider erspart sie euch nicht auch mal selbst einen Schwamm in die Hand zu nehmen und über die Scheiben zu wischen 😉

Haliotis , auch als Abalone bezeichnet -19.10.2017

Haliotis , auch als Abalone bezeichnet -19.10.2017

15.Oktober 2017 : Auch wenn Discosoma Scheibenanemonen immer als sehr einfach zu halten beschrieben werden, kann ich das nicht pauschal bestätigen. Deshalb freue ich mich, dass die Discosoma (bläulich-rötlich) sich jetzt in meinem 180 l Becken vermehrt hat. Nun sind es zwei und ich hoffe der Anfang für eine schöne kleine Kolonie ist gelungen. Die neue kleine Scheibe könnt ihr direkt oberhalb der großen Discosoma erkennen.

Discosoma_vermehrt (rechts oben) _13.10.2017

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 54 Kommentare