Neuigkeiten

Hallo an alle die sich mit der Meerwasseraquaristik beschäftigen oder sich dafür interessieren.Ich habe seit 2009 ein Meerwasseraquarium. Zuerst ein 130 l Becken, das ich später durch ein 180 l Becken ersetzt habe. Ich besitze außerdem ein 30 l nano cube in Schreibtischnähe. Hauptsächlich pflege ich Weichkorallen, LPS-Korallen, Krusten- und Scheibenanemonen, wenige Fische, Einsiedlerkrebse und andere Tiere, aber auch einige kurzpolypige Steinkorallen (SPS). Besonderes faszinieren mich die vielen kleinen Lebewesen , die sich in Meerwasseraquarien so nebenbei entwickeln oder als Hitchhiker zu uns gelangen.Wer Lust und Zeit hat kann in den jeweiligen Artikeln nachlesen, welche Tiere ich halte bzw. gehalten habe und welche Erfahrungen ich mit ihnen sammeln konnte.

180 l Aquarium August 2016

180 l Aquarium August 2016

Viel Spaß auf meiner Homepage  www.kleines-Meerwasseraquarium.de                   wünscht Euch Siglinde.November

30.November 2016 : Ich finde Ricordea yuma Scheibenanemonen absolut schön. Umgangssprachlich werden sie als genoppte Scheibenanemone bezeichnet. Jetzt habe ich schon drei verschiedene Farbvarianten, denn nun habe ich auch noch eine schöne in rosa gekauft. Sie halten sich eigentlich bei mir sehr gut, aber letztens wurde es einer ganzen „Kolonie“ wohl zu eng auf einem Stein.Sie ließen ein paar kleine „Ableger“ zurück, lösten sich vom Stein und verschwanden irgend wohin. Sie überließen  sozusagen ihrem Nachwuchs den Platz. So eine Erfahrung habe ich das erste mal gemacht. Man lernt eben nie aus 😉

Ricordea yuma - eine absolut schöne Scheibenanemone

Ricordea yuma – eine absolut schöne Scheibenanemone

26.November 2016 : Da mein Aquarium mit 180 l nur einen begrenzten Raum bietet, kaufe ich mir gern kleine Ableger, Korallenfragmente oder wie bei der Euphyllia auf dem Foto, einen einzelnen Polypen. Diesen bekommt man auf einem Ablegerstein festgeklebt und braucht ihn nur noch gut in den Riffaufbauten mit Korallenkitt befestigen. Die kleine Euphyllia wächst sehr langsam, gedeiht aber problemlos und gut.

Euphyllia - ein Polyp

Euphyllia – ein Polyp

21.November 2016 :  Meist bekommt man nur wenige Einsiedlerarten zu kaufen. Ab und zu ist ein nicht so häufig im Handel vorkommender Einsiedler dabei. Der Calcinus morgani- Blauaugen-Koralleneinsiedlerkrebs ist so ein Exemplar. Wie man Einsiedler richtig pflegt und was es für ihr Wohlbefinden zu beachten gibt, könnt ihr im entsprechenden Artikel auf meinem Blog nachlesen.

Calcinus morgani Blauaugen-Koralleneinsiedlerkrebs

Calcinus morgani Blauaugen-Koralleneinsiedlerkrebs

18.November 2016 : Ich liebe die Meerwasseraquaristik, weil sie nie langweilig wird. Ohne direkt Tiere oder Pflanzen zu kaufen gibt es beim genauen Hinsehen immer etwas zu entdecken. Solche unscheinbaren Lebewesen sind die kleinen, stark vergrößerten Zweige, auf dem Foto. es handelt sich sehr wahrscheinlich um nicht näher bestimmte Foraminiferen, besser bekannt als Kammerlinge. es handelt sich um einzellige Lebewesen, die in vielen verschiedenen Arten existieren. Einige Foraminiferen bilden tolle geometrische Formen aus Kal, die an Stränden den sogenannten Foraminiferensand bilden.

Foraminiferen - Kammerlinge, Einzeller

Foraminiferen – Kammerlinge, Einzeller

Foraminifere - Kammerlinge

Foraminifere – Kammerlinge

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 52 Kommentare