Hallo an alle die sich mit der Meerwasseraquaristik beschäftigen oder sich dafür interessieren.

Ich betreibe seit 2009 das salzige Hobby. Zuerst hatte ich ein 120 l Becken,  dann später ein 180 l Becken. Mein 30 l nano cube habe ich in der Zwischenzeit wieder aufgelöst. Ich pflege LPS- und wenige SPS-Korallen, Weichkorallen, Krusten- und Scheibenanemonen, wenige Fische, Einsiedlerkrebse und andere Tiere.

Auf meiner Homepage könnt ihr nachlesen, welche Tiere ich halte oder gehalten habe und welche Erfahrungen ich mit ihnen sammeln konnte.

Viel Spaß auf meiner Homepage  www.kleines-Meerwasseraquarium.de   wünscht Euch Siglinde

23. Oktober 2021

Bei der nachfolgenden Steinkoralle bin ich mir mit der Bestimmung immer noch nicht sicher. Es handelt sich eventuell um eine Platygyra sp. (Hirnkoralle). Die Steinkoralle ist gut haltbar, ist aber nicht sehr schnellwüchsig. Einfach zu halten und wenig anspruchsvoll.

16. Oktober 2021

Die Nertia-Napfschnecken legen weiße Eikapseln auf anderen Gehäuseschnecken und Steine ab. Solche Eikapseln seht ihr auf dem Foto auf einer Sternschnecke. Es sind keine einzelnen Eier, sondern geschütze Kapseln, die zahlreiche Eier der Napfschnecken enthalten. Also nicht wundern, wer Napfschnecken im Becken hat findet früher oder später solche weißen Eikapseln.

12. Oktober 2021

Ich habe meine zwei Seeigel verschenkt, weil ich der Meinung bin nicht mehr ausreichend Nahrung für diese zu haben. Als Ersatz zur Beseitigung eventuell aufkommender Algenbeläge habe ich mir Nerita Napfschnecken gekauft. Diese, mit dem breiten schwarzen Streifen, hatte ich schon vor Jahren mal. Es sind friedliche unaufflällige Schnecken, die den ganzen Tad durchs Becken streifen und Algen und Biofilme abgrasen.

Napfschnecken Nerita sp.

06. Oktober 2021

Leptastrea ist eine Gattung von Riffbildenden Steinkorallen, die hauptsächlich aus dem Indopazifik bekannt sind. Sie werden den großpolypigen Steinkorallen zugeordnet. Meine Leptastrea Kolonie „orange eye“ ist langsamwüchsig, dafür aber recht gut haltbar. Die Leptastrea „orange eye“ habe ich seit Januar 2021.

Makroaufnahme – Die Koralle hat einen Durchmesser von ca. 3-4cm