Eine sehr schwierig zu haltende LPS-Koralle, da sie über keine Symbiosealgen verfügt und im Aquarien auf eine regelmäßige und ausreichende Fütterung angewiesen ist.

Ich habe die Kelchkoralle erst ein paarTage und hoffe, dass es mir gelingt, die Koralle zu halten und sogar zum Wachstum zu bringen. Möglich ist ist, bedarf aber einer regelmäßigen Aufmerksamkeit und Pflege.

 

Ich halte euch auf dem Laufenden, wie sich die schöne Steinkoralle bei mir macht.