Wenn man über Würmer schreibt , hat man im Allgemeinen ein Igitigitt als Reaktion. Röhrenwürmer (ledrige Röhre) und  Kalkröhrenwürmer sehen dagegen wunderschön aus. Mit ihrer filigranen „Federkrone“  gibt es Röhrenwürmer von klein und unscheinbar, bis zu recht respektablen Wurmgrößen mit tollen Federkronen.

Ein Röhrenwurm

Ein Röhrenwurm

Besonders schön sehen die bis zu 10 cm großen Sabellastarte Röhrenwürmer aus. Sie filtern mit ihrer Tentakelkrone feinste Schwebeteilchen aus dem Wasser. In absolut reinen Aquarien sind diese Tiere aufgrund des Nahrungsmangels auf Dauer kaum haltbar.Außerdem werden sie  in einem Aquarium mit vielen Fischen, Krebsen u.s.w. bei der Nahrungsaufnahme  gestört. Sie ziehen sich bei Störung blitzartig in ihre Wohnröhre zurück.

Ich habe meinen Sabellestarte in ein 30 l nano gesetzt, in dem nur  Sexy Schrimps und Kleinlebewesen leben. So bleibt der Röhrenwurm relativ ungestört. Sollte ein Wurm seine Röhre verlassen, soll man die ledrige Röhre im Becken belassen. Eventuell regeniert sich das Tier wieder.

Solche größere Röhrenwurmarten, wie Sabellastarte  kann man für relativ wenig Geld  kaufen. Das Problem liegt darin, dass sie bestimmte Haltungsbedingungen benötigen, die  in einem gemischten „normalen“ Becken kaum gewährleistet werden können.

Bekommen die feingliedrigen Würmer genug Nahrung ? Werden sie ständig durch andere Tiere gestört und öffnen sich deshalb nicht mehr ? Werden sie durch robustere Tiere verletzt oder gar gefressen? Die Haltung dieser wirklich sehr schönen  Tiere ist nach meiner Meinung, bis auf wenige Ausnahmen nur etwas für Artenbecken.

Sabellastarte - ein wunderschöner Röhrenwurm

Sabellastarte – ein wunderschöner Röhrenwurm

Zu den sessilen (fest sitzenden) Röhrenwürmern zählen die neben den Federwürmern (Sabellidae) auch Kalkröhrenwürmer, Bartwürmer,  Hufeisenwürmer.

Mikroprotula

Mikroprotula

Mikroprotula ist ein klein bleibender Kalkröhrenwurm, der sich ungeschlechtlich im Aquarium entwickelt. Besonders zu Beginn der Neueinrichtung eines Aquariums kann man die kleinen Würmer in Gruppenauf Steinen finden. Sie kommen mit lebenden Steinen und dem Kauf von Korallen und Coin unsere Aquarien.

kleiner roter Röhrenwurm

kleiner roter Röhrenwurm

Mit  zunehmender Besetzung mit Fischen, Krabben, Einsiedlerkrebsen bleiben die kleinen Kalkröhrenwürmer meistens auf der Strecke. So war es auch in meinem Aquarium.

Microprotula sp. -Röhrenwurm Kolonie

Microprotula sp. -Röhrenwurm Kolonie

 

Microprotula sp.-Kalkröhrenwurm

Microprotula sp.-Kalkröhrenwurm

Mit dem Kauf einer Gorgonie auf einem Ablegerstein, entwickelte sich anfangs unbemerkt dieser schöne  Röhrenwurm. Mit seiner  Federkrone werden kleinste Partikel aus dem Wasser gefiltert. Bei Gefahr ziehen die Röhrenwürmer blitzschnell ihre Federkrone in die schützende Röhre zurück.

Übrigens wer den Film AVATAR gesehen hat, kann sich bestimmt an die Szene mit den großen „Röhrenwürmern“ im Dschungel erinnern, die auf Berührung ihre Federkronen ebenfalls blitzartig eingezogen haben. Da haben die Filmemacher im Meer an den Röhrenwürmern gute Anschauungsmodelle gefunden.

Röhrenwurm - rot-weiß ca, 0,5 cm groß

Röhrenwurm – rot-weiß ca, 0,5 cm groß

ein sehr schöner Röhrenwurm

ein sehr schöner Röhrenwurm

Röhrenwurm - ca. 2 cm dunkel lila-weiß

Röhrenwurm – ca. 2 cm dunkel lila-weiß

Ein sehr kleiner filigraner Wurm stark vergrößert :

Röhrenwurm klein2

unbekannter sehr kleiner Röhrenwurm

Wußtet Ihr eigentlich, dass Kalkröhrenwürmer einen Deckel zum verschließen ihrer Wohnröhre haben? Diesen Deckel nennt man Operculum. Er besteht aus einer umgewandelten Tentakel. Ich persönlich finde das dieser Deckel wie ein Stöpsel an einem Seil aussieht 😉

Auf dem nachfolgenden Foto seht ihr einen Kalkröhrenwurm mit dem deutlich zu erkennenden Operculum. So ein Operculum kann je nach Röhrenwurmart eine andere Form haben.Bei etwas größeren Kalkröhrenwürmern kann man das Operculum ganz gut mit dem bloßen Auge erkennen, bei sehr kleinen ist ein Makroobjektiv und eine Berabeitungssoftware erforderlich.

Röhrenwurm mit Operculum

Röhrenwurm mit Operculum

Der blaue bis fliederfarbene Kalkröhrenwurm hat sich auf der Unterseite einer Astralium Gehäuseschnecke angesiedelt. Er ist ca. 0,5 cm groß und stört die Gehäuseschnecke überhaupt sich.

Kalk-Röhrenwurm (Foto stark vergrößert)

Kalk-Röhrenwurm (Foto stark vergrößert)

Sogenannte Posthörnchenwürmer (Spirorbis ) findet man im Aquarium an der Rückwand und an versteckten Stellen, an Pumpen, Filtern und an der Technik. Sie sind nur wenige Millimeter groß (1-4 mm), weiss und haben eine rechtsgewundene Kalkröhre, die an die Posthörner aus früheren Zeiten erinnert. Aus der Kalkröhre schaut eine kleine Tentakelkrone heraus. Spirorbis Röhrenwürmer sind harmlose Filtrierer, werden aber garantiert im Aquarium nicht weiter beachtet.

Spirorbis -Posthörnchenwürmer max. 1-4 mm

Spirorbis -Posthörnchenwürmer max. 1-4 mm

Auch das nachfolgende Foto zeigt einen Röhrenwurm, auch wenn dieser etwas anders als die allgemeine Vorstellung aussieht. Es handelt sich sehr wahrscheinlich um einen Idanthyrsus Röhrenwurm. Die Aufnahme stammt noch von der Einfahrphase mit Lebendgestein in meinem 30 l nano.

Idanthyrsus sp. – Röhrenwurm

Die nachfolgenden Fotos zeigen Hufeisenwürmer der Gattung Phoronis, speziell um Phoronis australis.  Hufeisenwürmer benötigen ständig Schwebeteilchen, die sie aus dem Wasser filtern können. Sie sind nicht so gut haltbar und kommen meist mit lebenden Steinen ins Aquarium. Der Hufeisenwurm Phoronis australis lebt oft am Fuß von Zylinderrosen. So kam der bräunliche Hufeisenwurm mit dem Kauf einer Zylinderrose in mein Aquarium. Ich hatte natürlich nur Augen für die wunderschöne Zylinderrose und den Hufeisenwurm total übersehen.

Phornonis australis_05.11.2017

Phoronis-Hufeisenwurm am Fuß einer Zylinderrose und somit unter ihrem Schutz_05.11.2017

Phoronis hippocrepia - ein kleiner Hufeisenwurm

Phoronis hippocrepia – ein kleiner Hufeisenwurm, der mit lebenden Steinen aus Indonesien in mein nano kam . Er war dann recht schnell verschwunden und blieb es auch.