Käferschnecken ( Polyplacophora)

Käferschnecken sind gepanzerte Weichtiere. Ihr deutscher Name ist irreführend, denn sie sind weder Käfer noch Schnecken.Käferschnecken haben zu ihrem Schutz eine aus 8 harten Platten bestehende Schale. Fossile (versteinerte)Käferschnecken hatten bis zu 17 Platten. Die Platten sind bedeckt mit lichtempfindlichen Sinneszellen.  Heutige Käferschnecken werden je nach Art nur wenige Millimeter bis zu ca. 45 cm groß.

Die Käferschnecke ist nur ca. 0,5 cm groß und überwiegend nachtaktiv.

Die Käferschnecke ist nur ca. 0,5 cm groß und überwiegend nachtaktiv.

Die überwiegende Mehrheit ist harmlos und ernährt sich von Aufwuchsalgen mitsamt den darauf befindlichen Kleintieren (Moostierchen,Einzeller,Würmer u.s.w.), die mit einer  Raspelzunge (Radula) abgeweidet werden. Nur wenige Arten sind ausschließlich Fleischfresser oder leben räuberisch.

Kaeferschnecke vergrößert

Kaeferschnecke Unterseite – vergrößert

Kaeferschnecke Oberseite

Kaeferschnecke Oberseite – vergrößert

Käferschnecken saugen sich mit ihrem weichen Fuß an  hartem Substrat, wie Steinen, Muscheln u.s.w. fest und bewegen sich  kriechend vorwärts. Da sich Käferschnecken sehr stark festsaugen, dürfen sie nicht mit Gewalt entfernt werden (die schnecke könnte beschädigt oder getötet werden ).

Käferschnecke ist ca. 1cm gross-wahrscheinlich eine Lepidochitona cinerea (Rändel- oder graue Käferschnecke).

Käferschnecke ist ca. 1cm gross-wahrscheinlich eine Lepidochitona cinerea (Rändel- oder graue Käferschnecke).

Kaeferschnecke ca. 0,5 cm gross

Kaeferschnecke ca. 0,5 cm gross

Um die gepanzerten Platten befindet sich ein etwas breiterer Rand, der auch als Gürtel bezeichnet wird  (Perinotum).

eine mir unbekannte Käferschnecke

eine mir unbekannte Käferschnecke

Es gibt glatte Käferschnecken und stachelige Käferschnecken.Sehr schön und intensiv gemusterte , aber auch schlichte und einfarbige Exemplare.

Es gibt sehr große, aber auch winzig kleine Käferschnecken.Diese ist bur 0,5 cm groß.

Es gibt sehr große, aber auch winzig kleine Käferschnecken.Diese ist bur 0,5 cm groß.

Bis vor Kurzem wußte ich nicht, dass es überhaupt Käferschnecken gibt.In meinem Aquarium habe ich jetzt eine sehr kleine Käferschnecke von etwa 0,5 cm entdeckt.Sie scheint sehr Standorttreu zu sein, denn in den späten Abendstunden ist sie immer auf dem selben Stein zu sehen.Käferschnecken sind dämmerungsaktive Tiere.

Die Käferschnecke lebt tagsüber versteckt in diesem Loch.

Die Käferschnecke lebt tagsüber versteckt in diesem Loch.

Mit Hilfe eines Fotobearbeitungsprogrammes konnte ich die Aufnahme wenigstens etwas vergrößern.

nur etwa 0,5 cm groß

nur etwa 0,5 cm groß

In der zwischenzeit habe ich kleine Käferschnecken im 180 l Becken und in meinem 30 l nano entdeckt.

Kaeferschnecken sind nachtaktiv

Kaeferschnecken sind nachtaktiv

Kaeferschnecke vergrößert (Original ca. 1 cm gross)

Kaeferschnecke vergrößert (Original ca. 1 cm gross)

Unterseite einer kleinen Käferschnecke

Unterseite einer kleinen Käferschnecke

Schaut doch einfach bei Euch nach.Vielleicht habe ihr diese Schnecken bei Euch bisher nur übersehen 😉