Diese bräunlich-rötliche, etwa 3 cm große Anemone kam mit lebenden Steinen aus Indonesien in mein Aquarium. Sie hat einen rosa Fuss mit Punkten.

Anfänglich hielt ich die Anemone für eine Glasrose, der etwas anderen Art. Ich schrieb eine Anemonen-Expertin an, die die Anemone als Cereus sp. (wahrscheinlich) identifizierte.

Diese kleine Anemone könnte eine Aiptasia sp. sein.

Zuerst sass sie an einer dunklen Stelle zwischen Steinen.

Diese Anemone kommt aber eher in kühleren Gewässern vor und ich frage mich, wie sie mit lebenden Steinen aus Indonesien zu mir gekommen sein kann. Ich hatte auch vorher schon im Internet recherchiert und fand ebenfalls dir größte Ähnlichkeit mit Cereus Anemonen. Bleibt also ein Fragezeichen?

 

Bei dieser Anemone könnte es sich um eine etwas andere Glasrose handeln.

Bei dieser Anemone könnte es sich um eine etwas andere Glasrose handeln.

Die Anemone saß urspünglich an einer wenig beleuchteten Stelle zwischen den Steinaufbauten im 30 l nano. Aus Platzgründen setzte ich den Stein samt Anemone später in mein 180 l Becken an eine etwas hellere Stelle.

 

Cereus -Anemone

Die Anemone ist in dauf den sand gewandert.

Die Anemone fand das gar nicht toll und wanderte nach unten auf den Sand an eine dunklere Position. Sie sitzt dort wie eine Sandanemone mit dem Fuß im Sand. Die Anemone habe ich jetzt etwa 2 Jahre. Sie hat sich nicht wirklich verändert und scheint absolut harmlos zu sein. Ich füttere sie nicht, werde es aber demnächst mal probieren.