Diese kleine Anemone kam festgesaugt auf einem Algenblatt  in mein Aquarium. Die Mini Anemone war 2 cm groß und hatte ihre Symbiosealgen (Zooxanthellen) verloren . Sie  sah deshalb rosa und nicht, wie es sein sollte, grün aus. Dadurch ist die Anemone nicht mehr in der Lage Fotosynthese zu betreiben, also aus Licht Energie zu erzeugen . Ursache könnte eine überhöhte Temperatur oder irgend welche schlechten Haltungs- oder Transportbedingungen gewesen sein.

Dieser kleinen Anemone fehlen leider die Symbiose-Algen.

Dieser kleinen Anemone fehlen leider die Symbiose-Algen.

Ich mußte deshalb  anfänglich regelmäßig und gezielt mit feinem Frostfutter zufüttern, damit die kleine Anemone nicht verhungerte. Bei guter Haltung und Pflege besteht die Möglichkeit, dass die Anemone wieder Zooxanthellen aufnimmt und dadurch ihre natürliche  Farbe zurück bekommt.

Die Minianemone kam als Winzling auf einem Algenblatt in mein Aquarium.

Die Minianemone kam als Winzling auf einem Algenblatt in mein Aquarium.

Ein Merkmal dieser Anemone sind die Verdickungen/Blasen an den Tentakel-Enden. Juvenile (junge) Exemplare können deshalb mit einer Entacmea quadricolor (Blasenanemone) verwechselt werden,  eventuell ist es sogar eine Entwicklungsform solcher Anemonen. Entacmaea gibt es in zwei Varianten,  kleinbleibend und sich gut vermehrend im flachen Wasser und als stattliche Exemplare aus tieferen Gewässern, die ca. 30 cm groß werden können.

Mini-Anemone

Mini-Anemone

Die Mini Anemone ist zwar keine Partneranemone für Clown Fische, aber ich habe Berichte gelesen, dass sich  Ocellaris auch in ihnen wohlfühlen können. Meine Anemonenfische kuscheln auch ausgiebig  in diesen Anemonen.

kleine Blasenanemone

kleine Blasenanemone

Blasenförmige Verdickungen an den Tentakeln und ein lila Punkt an der Spitze, sowie unregelmäßige weiße Flecken

Blasenförmige Verdickungen an den Tentakeln und ein lila Punkt an der Spitze, sowie unregelmäßige weiße Flecken

Nach ca. 2 Monaten hatte sich die ursprünliglich ausgeblichene Anemone sich wieder vollständig erholt und sah so aus wie es sein muss, grün mit weißen Flecken.S ozusagen, alles im grünen Bereich.

Anemone

Anemone 23.09.2017

Uns so sehen diese Anemonen aus, wenn sie gerade Futter einschließen und dabei einen Ballon bilden. Jetzt kann sie in Ruhe verdauen. Wenn sie gefressen hat, öffnet sich die Anemone wieder und wartet auf neue Beute. Man sollte diese Anemonen aber nicht gezielt füttern, denn sie haben den Hang sich sehr stark zu vermehren. Nesselschäden an Korallen konnte ich aber nie feststellen.

Anemone frisst und bildet dabei eine Kugel

Anemone frisst und bildet dabei eine Kugel

Wie die meisten Anemonen wandert auch diese Minianemone, wenn ihr ein Platz nicht gefällt. Leider wurden es mit der Zeit dann doch etwas zu viele der Minianemonen. Ich habe sie ganz einfach und unproblematisch mit Aiptasia-ex bespritzt. Die so behandelten Anemonen schlossen sich sofort und waren am nächsten morgenvollständig verschwunden.

Anemone mit dem Fuss an der Scheibe